Jetzt Laden&

Pause genießen

 Aral pulse

Ultraschnell laden. Ultraeinfach per App bezahlen bei maximalem Komfort.


Aral pulse

Während die Welt um uns herum immer komplexer wird, macht unser Partner Aral pulse Ihr Leben unterwegs einfacher. Mit ultraschnellen Ladesäulen und zukunftsweisendem Convenience-Konzept wie „REWE To Go Shops“ lässt sich das Laden des E-Autos optimal in Ihren Alltag integrieren. Das bedeutet: mehr Zeit für Sie und Ihre Bedürfnisse.

Mit seiner stark expandierenden Ladeinfrastruktur will Aral pulse deutschlandweit für maximale Flexibilität und Reichweite sorgen. Damit Sie und Ihre Familie elektro-mobil bleiben.

Ultraschnell unterwegs Laden

Schnell. Unkompliziert. Bequem. Mit Aral pulse können Sie deutschlandweit ultraschnell laden, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Die Ladesäulen sind an immer mehr Aral Standorten verfügbar und auch an praktischen Zielorten wie Burger King-Restaurants und REWE-Supermärkten. Das wachsende Aral pulse Ladenetzwerk steht Ihnen dabei 24/7 zur Verfügung - sogar außerhalb der Öffnungszeiten der jeweils angeschlossenen Tankstelle oder Einrichtung.
  • 24/7 verfügbar
  • Ultraschnelles Laden deutschlandweit (bis zu 300 kW)
  • Überall da, wo Sie sind (Aral Tankstellen, Burger King-Restaurants, REWE-Supermärkten.)

Ladenetz - Aral pulse in Ihrer Umgebung

 

Ganz gleich, ob Sie sich auf dem Land oder in der Stadt befinden, Aral pulse ist immer da, wo Sie sind. Das kontinuierlich wachsende Ladenetzwerk von Aral pulse bietet ultraschnelle Ladesäulen (mit Kapazitäten von 150 kW oder 300 kW) an. 

Finden Sie jetzt Ladepunkte in Ihrer Umgebung mit dem „Aral Tankstellen Finder“.*

*Sie fahren noch kein E-Auto? Kein Problem, denn mit dem Aral Tankstellen Finder können Sie nicht nur nach Strom, sondern auch nach speziellen Treibstoffen wie LPG und Erdgas filtern - damit Sie Ihre Reise schnell fortsetzen können, ganz gleich, welchen Antrieb Sie nutzen.  

meinAral App

Jetzt meinAral App kostenlos downloaden und registrieren. 
Einfach und sicher bezahlen. Mit der kostenfreien meinAral App können Sie die praktischen Zahlungsfunktionen und viele hilfreiche Features von Aral pulse nutzen. Finden Sie beispielsweise problemlos die richtige Ladestation auf der Karte, starten, überwachen, stoppen und bezahlen Sie Ladevorgänge an Aral pulse Ladestationen und vieles mehr!
myaral app screens
  • Bequeme Zahlungsfunktion
  • Transparente Ladehistorie*
  • Ladestationfinder*
  • Aufladen ohne Vorautorisierung*
  • Zugang zu über 70.000 Ladestationen in Deutschland*
  • Sonderkonditionen an Aral pulse Standorten*
*bei Registrierung

Convenience Angebote - Pause mit Aral genießen

Während Ihr E-Auto mit Energie versorgt wird, verwöhnt Sie Aral mit erstklassigen Convenience-Angeboten wie Kaffee und Snacks von  REWE To Go.

Nutzen Sie Ihre Zeit optimal und genießen Sie Ihre Pause mit Aral, indem Sie eine Essenspause einlegen, zur Toilette gehen und gleichzeitig Ihr Auto aufladen. Oder entspannen Sie einfach während Ihres Ladestopps und laden Sie frische Energie für Ihre Batterie. Einfach, bequem und effizient!

Entdecken Sie jetzt tolle Angebote für Ihre perfekte Verweildauer!

Tipps: Pause genießen

Der Ladevorgang muss nicht unbedingt nur als Notwendigkeit betrachtet werden, er kann nämlich auch eine tolle Gelegenheit sein, eine Pause einzulegen und die Zeit für eine kurze Erholung zu nutzen.

Statt sich während des Ladevorgangs zu langweilen, nutzen Sie die Zeit, um sich zu entspannen und zur Ruhe zu kommen: Sie können im Fahrzeug sitzen, Ihre Lieblingsmusik hören, ein Buch bzw. E-Book lesen oder sogar eine kurze Meditation durchführen. Oder aber Sie machen einfach mal nichts und genießen den Moment. Liegt die Ladestation in der Nähe eines Parks oder in einer interessanten Gegend, eignet sich auch ein Spaziergang. Der hilft nicht nur dabei, das eigene tägliche Schritte-Pensum zu erhöhen, die Bewegung kann auch erfrischend und belebend sein. Das gilt natürlich auch für ein kurzes Training wie beispielsweise Dehnübungen.

Tun Sie Ihrem Körper und Geist etwas Gutes – beispielsweise mit einem Sparziergang oder einer kurzen Meditation während der Ladezeit.
In Begleitung oder auch mit anderen E-Autofahrenden an der Ladestation können oft interessante Gespräche über Elektromobilität oder Reiseerfahrungen entstehen. Oder aber Sie greifen zum Smartphone, um mit Freunden oder der Familie zu telefonieren – eine gute Gelegenheit, um sich auszutauschen, ohne von anderen Verpflichtungen abgelenkt zu werden. Auch können Sie die Zeit verwenden, um Ihre Route zu planen, Sehenswürdigkeiten zu recherchieren oder die nächsten Zwischenstopps zu organisieren.
Nutzen Sie die Zeit während des Ladens für einen wertvollen Austausch mit Familie oder Freunden.

Moderne Ladesäulen sind in der Nähe von Cafés, Restaurants oder Einkaufszentren positioniert, die eine perfekte Gelegenheit bieten, eine Pause einzulegen und sich zu erfrischen. Aral macht es vor: unter dem Motto „Pause genießen mit Aral pulse“ macht das Unternehmen das Ladeerlebnis noch angenehmer, indem es seine ultraschnellen Ladesäulen deutschlandweit auch an Orten installiert, an denen Sie bequem "nebenbei" laden können – etwa an Burger King-Restaurants oder ganz nah an REWE- und REWE To Go-Supermärkten. Genießen Sie das nächste Mal also einen frischen Coffee To Go sowie viele weitere Super Deals und erledigen Sie Besorgungen, während Sie Ihr Elektroauto mit Strom versorgen.

Ultraschnell durch ganz Deutschland – unterwegs laden mit Aral pulse: Die ultraschnellen Ladesäulen finden Sie sowohl auf dem Land als auch in der Stadt und sie stehen Ihnen 24/7 zur Verfügung.  Nutzen Sie Ihre Pause entspannt mit vielfältigen Angeboten – hier finden Sie Ihre nächste Aral pulse Ladestation

Aral pulse Ladesäulen sind strategisch so positioniert, dass Sie während des Ladevorgangs Alltagsaktivitäten wie Einkäufe erledigen oder eine Kaffeepause genießen können. 
Sie zeichnen, schreiben oder musizieren? Dann lassen Sie Ihrer Kreativität 30 Minuten freien Lauf. Wenn Sie in sozialen Medien aktiv sind oder einen eigenen Blog haben, können Sie die Zeit verwenden, um Beiträge zu verfassen oder Inhalte zu teilen. Sind Sie beruflich unterwegs, haben Sie die Gelegenheit, E-Mails zu beantworten, Aufgaben zu erledigen oder Dokumente durchzusehen. Oder aber Sie nehmen einfach gleich neues Wissen auf: durch Podcasts, Audiobücher oder spannende Bildungsprogramme. In jedem Fall lässt sich Ihre gewonnene „Freizeit“ auf vielfältige Weise sinnvoll verbringen.
Nutzen Sie die Ladedauer, um an kreativen Ideen zu arbeiten oder Aufgeschobenes zu erledigen.

Sie wollen mehr über unseren Partner Aral pulse erfahren?

Jetzt Aral pulse folgen auf:

FAQ

Folgende Inhalte entstammen dem FAQ-Bereich unseres Partners Aral pulse. Sie möchten direkt zu der Gesamtübersicht unseres Partners? Hier geht es direkt zu  "Häufig gestellte Fragen und Kundensupport" von Aral pulse
Die ultraschnellen Ladesäulen von Aral pulse haben regulär mehrere Ladepunkte und sind jeweils mit CCS- und CHAdeMO-Anschlüssen ausgestattet. Alle Fahrzeuge mit diesen Anschlüssen können dementsprechend mit diesen Anschlüssen an Aral pulse Ladepunkten laden.

Im Durchschnitt laden Aral pulse Kunden derzeit 28 Minuten.

An so gut wie allen Aral pulse Ladepunkten laden Sie immer ultraschnell – so viel Ihr Auto akzeptiert.
Die genaue Dauer des Ladevorgangs hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier einige bedeutende Einflüsse für die Ladedauer:

  1. Grundlegende Akkutechnik Ihres Fahrzeugs
  2. Genereller Zustand und aktueller Ladezustand der Batterie
  3. Äußere Einflussfaktoren (Batterie- und Außentemperatur)

Nutze das Kartenterminal für schnellsten Zugang.

Aral pulse ist da ganz flexibel – die Wahl liegt bei Ihnen. Am einfachsten geht es aber per Kartenterminal. Hier eine Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Kartenzahlung auswählen: Den Knopf unter "Kartenzahlung" auf dem Hauptbildschirm drücken.
  2. Autorisieren: Karte, Smartphone oder Smartwatch vor das Terminal rechts neben dem Bildschirm halten oder einstecken. Es werden 70 EUR als Sicherheitseinbehalt blockiert.
  3. Ladestecker auswählen: Den Knopf auf dem Hauptbildschirm unter dem gewünschten Stecker drücken.
  4. Ladestecker in das E-Auto stecken: Sobald die LED Lampe um den ausgewählten Ladestecker blau blinkt, Ladestation mit dem Auto verbinden.
  5. Beenden des Ladevorgangs: Aktive Ladesitzung aufrufen, erneut autorisieren und Knopf unterhalb von "Stopp" drücken. Den Ladestecker können Sie nun aus Ihrem E-Auto entfernen und in die Station zurückeinstecken.
  6. Beleg abrufen: Im Hauptmenü auf den Knopf unter "Beleg" drücken, autorisieren und den elektronischen Beleg auf dem Bildschirm abfotografieren.

So wie Sie wollen!

Laden soll einfach sein. Deshalb bietet Aral pulse Ihnen so viel Flexibilität wie möglich. Hierzu können Sie selbst zwischen den folgenden Möglichkeiten entscheiden:

  1. Zahlen per Kartenterminal (Kreditkarte, Debitkarte, Google und Apple Pay)
    Um die kontaktlose Bezahlmethode zu starten, klicken Sie einfach auf den Knopf unterhalb der Beschriftung "Kartenzahlung" auf dem Hauptbildschirm. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm um Ihren Ladevorgang zu starten.*
  2. Zahlen via QR-Code am Ladestecker (Kreditkarte, PayPal)
    Um die digitale Bezahlmethode zu starten, scannen Sie zuerst den QR-Code unterhalb des Stickers und folgen Sie dann den Anweisung auf Ihrem Smartphone um eine Bezahlmöglichkeit zu hinterlegen.*
  3. NEU – Zahlung via meinAral App laden Sie sich die meinAral App im App Store herunter, registrieren Sie sich und starten Sie den Ladevorgang bequem über die App. Alle Infos rund um die meinAral App finden Sie auf der Aral pulse Seite unter dem Kapitel "Laden mit der meinAral App".
  4. Zahlen mit Ihrem Fahrstromanbieters (eMSP) via Ladekarte, -app und Plug&Charge
    Um einen Ladevorgang durch einen Fahrstromanbieter Ihrer Wahl zu starten, halten Sie bei Nutzung der Ladekarte, diese einfach an den Kartenleser unterhalb des Hauptbildschirms. Möchten Sie die App Ihres Fahrstromanbieters nutzen, dann wählen Sie den entsprechenden Ladestecker in der App aus und verbinden Sie nach erfolgreicher Freigabe das Ladekabel mit Ihrem Fahrzeug.

*Zu Beginn des Ladevorgangs werden beim Zahlen per Kartenterminal und QR-Code entsprechend 70 EUR bzw. 69 EUR auf dem Zahlmedium reserviert. Am Ende des Ladevorgangs wird aber nur der geladene Betrag eingezogen.

Bei Zahlung per Kartenterminal bzw. QR-Code 0,79 EUR/kWh oder bei Nutzung Ihres Fahrstromanbieters (App, Ladekarte, Plug&Charge) entsprechend Ihrer vertraglichen Konditionen.

Für 0,79 EUR/kWh (inkl. 19% MwSt.) laden Sie bei Nutzung des Kartenterminals bzw. des QR-Codes mit dem Smartphone an allen ultraschnellen Aral pulse Ladepunkten in ganz Deutschland zu einem einheitlichen Preis: Egal wann und wo Sie Aral pulse finden!

An den beiden Teststationen an REWE Märkten in Ingolstadt und Wiesbaden gilt ein Preis von 0,54 EUR/kWh für die AC-Ladepunkte (22 kW) und 0,64 EUR/kWh für die DC-Ladepunkte (50 kW).